Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Identität des Unternehmens

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:

iQprint.de c/o Stempel-Hauser GmbH
Dr.-Balthasar-Hubmaier-Strasse 8
86316 Friedberg
Telefon: 08 21 / 263 96 83 / Telefax: 08 21 / 6 41 81
E-Mail: kundendienst@iQprint.de

Geschäftsführer: Daniela Marterer und Markus Marterer
Registergericht Augsburg HRB 7302 / USt.IdNr.: DE 127497299

2. Liefertermine

Ihre Bestellungen werden spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Auftragseingang verschickt. Unsere «normalen» Lieferfristen sind jedoch meist deutlich kürzer (ausgenommen sind örtliche Feiertage); die Produktion erfolgt üblicherweise

  • innerhalb 1 Arbeitstag für Visitenkarten
  • innerhalb 1 Arbeitstag für Stempel
  • innerhalb 2 Arbeitstagen für Schilder

3. Lieferkonditionen

  • Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung, Bankeinzug.
  • Wir machen keine Lieferungen an Postfachadressen.
  • Für alle Lieferungen berechnen EUR 4.50 Versandkosten zzgl. Mwst.;
    bei Lieferungen an Zweitadressen EUR 6.50 zzgl. Mwst..

4. Preise / Zahlungsbedingungen

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu begleichen. Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung innerhalb eines Monats nach Auftragseingang.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich die Kundin oder der Kunde ohne Mahnung im Verzug und ein Verzugszins in der Höhe von 5% kann geltend gemacht werden. Für die Mahnung wird eine Umtriebsentschädigung von EUR 4.50 in Rechnung gestellt. Nach der Mahnung werden unsere Forderungen einem Inkassobüro übertragen, wobei die Kundin oder der Kunde alle Mahn-, Inkasso-, Anwalts- und Gerichtskosten zu tragen hat.

Vor der Ausführung von Aufträgen erlauben wir uns eine Prüfung der Bonität. Bei schlechter Bonität liefern wir ausschließlich gegen Vorauskasse.

5. Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag kommt erst mit der Zusendung der bestellten Ware an Sie durch uns zustande.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schliessen.

Im Warenkorb, welchen Sie durch eine Hyperlink in der oberen Navigation jederzeit erreichen, haben Sie die Möglichkeit, die Angaben Ihrer Bestellung nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern, bevor Sie Ihre Bestellung versenden.

Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons «Bestellung abschicken» an uns versenden.

Durch das Versenden der Ware an Sie nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

6. Widerrufsrecht

Gemäß § 312 d Abs. 4 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Lieferung von Waren, die nach speziellen Wünschen des Kunden gefertigt wurden. Dies betrifft insbesondere Stempel mit individuell angefertigter Stempelplatte, Visitenkarten und individuell angefertigte Schilder.
Es besteht ebenso ausdrücklich kein Recht auf Rückgabe oder Nachbesserung bei Rechtschreib-Fehlern oder misslungenen Gestaltungen der Kundin oder des Kunden.

Für alle anderen Artikel gilt:

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen per Brief, Fax oder E-Mail oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Rücksendung der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an Stempel-Hauser GmbH, Dr.-Balthasar-Hubmaier-Strasse 8, 86316 Friedberg, Fax: 08 21 / 6 41 81, E-Mail: kundendienst@iQprint.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren (und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben). Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 10 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Unfrei zurück gesandte Paket werden ohne vorherige Absprache von uns nicht angenommen und gehen an den Absender zurück.

7. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit der Betätigung des Buttons « Bestellung abschicken» erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm eine Bestätigung der Bestellung. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Sie erhalten außerdem die Bestellbestätigung mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.

8. Urheberrecht / Reproduktionsrecht

Die Reproduktion aller übergebenen Bild- und Textdaten geschieht unter der Voraussetzung, dass die Bestellerin oder der Besteller im Besitze der Urheberrechte ist und die Verantwortung für die Berechtigung der Vervielfältigung auf sich nimmt.

9. Farbdifferenzen bei Visitenkarten

Verschiedene Bildschirme zeigen Farben oft ganz unterschiedlich an. Dadurch stimmen die angezeigten Farben je nach Bildschirm unterschiedlich gut mit dem Druckresultat überein. Farbdifferenzen sind deshalb produktionsbedingt möglich und müssen akzeptiert werden. Farbdifferenzen berechtigen nicht zur Rückgabe von produzierten Visitenkarten.

10. Dienstleistungen und Support

Auf der Website stehen ausführliche Hilfestellungen zur Verfügung. Für Rückfragen zu Bestellungen oder allfällige Reklamationen stellen wir ein Kundendienst-Formular auf der Website zur Verfügung. Eine Antwort erfolgt in der Regel spätestens innerhalb zwei Arbeitstagen.

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zum Zahlungseingang Eigentum des Lieferanten.

12. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

13. Erfüllungsort / Gerichtsstand

Es gilt das Deutsche Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Augsburg.
Die Erteilung eines Auftrages schließt die Anerkennung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Bestellerin resp. den Besteller ein.